[Shorties] Verführerisch wie Gold // Eine tugendhafte Lady





Verführerisch wie Gold: Die knapp über 100 Seiten habe ich an einem Abend gelesen. Ich war sofort gefesselt von der Geschichte, mochte die Protagonisten, die Handlung... Der Schreibstil war angenehm zu lesen, wirkt nicht zu aufgesetzt, aber auch nicht holprig. Die Lovestory war klasse, greifbar, wenn auch sehr schnell. Der kleine Crime-Anteil kam ein wenig zu kurz und war schnell wieder verschwunden. Das fand ich ein wenig schade, bin aber dennoch überzeugt von diesem Titel.

Eine tugendhafte Lady: Die ersten Kapitel konnten mich überzeugen, aber schon nach einiger Zeit verlor man durch die vielen Gedankengänge der Protagonisten den Faden. Eigentlich hat mich die Geschichte interessiert, auch wenn sie natürlich schon bei 1/3 extrem vorhersehbar war. Aber wenn man schon nach der kurzen Zeit quer liest, ist es besser, wenn man das Buch abbricht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)