[Hörbuch-Shorties] In 80 Tagen um die Welt // Die super-duper Schulfest - Show





In 80 Tagen um die Welt:  Ich kann verstehen, warum dieses Buch als Klassiker gilt. Das war damals wohl so etwas wie die heutigen Reiseblogs, nur etwas theoretischer und voller Informationen zu Routen, Schiffen, der englischen Kolonie in anderen Ländern.... Wen das alles nicht interessiert, besonders nicht, wann der Herr Fogg wo und wie viel Zeit gemacht hat, wie er mit Geld alles hinbekommt und völlig unverständlich auch noch die Liebe seines Lebens findet, sollte von dieser Geschichte die Hände bzw. Ohren lassen. Der Sprecher ist angenehm zu hören und verleiht jedem Charakter eine tolle Stimme. Leider musste ich die Geschwindigkeit irgendwann auf 1,4 (!!!) schrauben, sonst hätte ich dieses Hörbuch wohl nie beendet. Das lag aber definitiv nicht am Sprecher, sondern an der Handlung selbst.

Die super-duper Schulfest - Show: Liebe dich selbst: Genau das ist die Message dieser Reihe. Die Zickzack-Klasse rund um Nory steht vor einer neuen Herausforderung. Die Schulfest-Show steht  bevor und keiner will sich  blamieren, aber was kann das schon werden mit ihrer Murks-Magie. n diesem Band wachsen die Schüler über sich hinaus, es werden neue Freundschaften geschlossen. Wie immer finde ich Katharina Thalbachs Stimme zu übertrieben. Klar, sie spricht die Charaktere super und man hört jeden einzelnen gut raus, aber sie übertreibt stellenweise. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)